BCM-Diät

BCM steht für Body Cell Mass — das bedeu­tet soviel wir „Kör­per­zell­masse“. In über 1000 Bera­tungs­stel­len bie­tet ein Unter­neh­men namens Pre­Con (frü­her: Deut­sche Gesell­schaft für gesun­des Leben — DGGL) sein Abnehm­pro­gramm als BCM-Diät an.

Vor Beginn der eigent­li­chen BCM-Diät wird durch eine elek­tri­sche Kör­pe­rana­lyse der Fett-, Was­ser– und Zell­mas­se­an­teil (BCM) des Kör­pers bestimmt. Die Diät wird dann indi­vi­du­ell auf diese Ergeb­nisse abge­stimmt. Die Teil­neh­mer tref­fen sich wöchent­lich in Grup­pen, die von erfah­re­nen Ernäh­rungs­be­ra­tern und Ärz­ten gelei­tet wer­den. Die Anbie­ter wer­ben unter ande­rem damit, dass sich ihre Diät fle­xi­bel und all­tags­taug­lich ins Fami­lien– und Berufs­le­ben inte­grie­ren lässt. Laut eige­nen Anga­ben haben in den letz­ten 25 Jah­ren mehr als zwei Mil­lio­nen Men­schen erfolg­reich teilgenommen.

Die BCM-Diät eig­net sich für Men­schen mit star­kem Übergewicht.

Die Teil­neh­mer neh­men anfangs fünf­mal pro Tag eine Formula-Diät zu sich. Diese Mischung ent­hält vor allem Milch­ei­weiß sowie Frucht­zu­cker, Leci­tin, Mine­ral­stoffe und lebens­wich­tige Vit­amine. In der zwei­ten Stufe, der „Basis-Kost“ sind drei täg­li­che Mahl­zei­ten vor­ge­se­hen. Eine davon besteht bereits aus voll­wer­ti­ger Misch­kost, die bei­den ande­ren wer­den aus einem fett­re­du­zier­ten Milch­pro­dukt und einem Nah­rungs­er­gän­zungs­prä­pa­rat zube­rei­tet. Wenn das Wunsch­ge­wicht ein­mal erreicht ist, wird auch die Basis­kost schritt­weise wie­der durch nor­male Misch­kost ersetzt.

Pro

Das Kon­zept der BCM-Diät setzt auf eine lang­fris­tige Ernäh­rungs­um­stel­lung. Die Teil­neh­mer erhal­ten eine aus­rei­chende Menge aller wich­ti­gen Stoffe, gesund­heit­li­che Nach­teile sind daher nicht zu erwar­ten. Viel­mehr sollte sich das all­ge­meine kör­per­li­che Wohl­be­fin­den durch die BCM-Diät erhöhen.

Con­tra

Die Qua­li­tät der Grup­pen­tref­fen ist nach Aus­kunft unab­hän­gi­ger Quel­len sehr unter­schied­lich. Außer­dem wer­den für diese Tref­fen pro Monat zwi­schen 15 und 20 Euro fäl­lig. Zusam­men mit den Kos­ten für die Formula-Diät lan­det man so bei Kos­ten von ca. 100 Euro im ers­ten Monat.

Bewer­tung der BCM-Diät

Das Kon­zept ist nach Ansicht der Stif­tung Waren­test gerade wegen der Beach­tung der „Body Cell Mass“ beson­ders für Über­ge­wich­tige mit einem BMI über 30 gut geeignet.

Wei­tere Informationen

Video zur BCM-Diät

Print Friendly