Formula-Diäten

Formula-Diäten sind Abnehm­ku­ren, die nach dem Schema funk­tio­nie­ren, dass eine, zwei oder drei Mahl­zei­ten am Tag durch spe­zi­elle Diät­kost ersetzt wer­den. Diese Gerichte sind indus­tri­ell her­ge­stellte Fer­tig­pro­dukte mit einem Gemisch an Nähr­stof­fen.

Man­che Her­stel­ler von Formula-Diäten bie­ten auch Varia­tio­nen von Snacks oder Rie­geln an. Die Geschmacks­rich­tun­gen kön­nen vari­ie­ren. Der Nähr­wert der meis­ten Formula-Diäte beträgt täg­lich maxi­mal 1200 Kilo­ka­lo­rien. Dadurch soll ein schnel­ler Gewichts­ver­lust garan­tiert wer­den. In den meis­ten Fäl­len beinhal­ten die Mischun­gen auch aus­rei­chend Vit­amine und Mine­ral­stoffe. Bekannte Formula-Diäten sind unter ande­rem Alma­sed, Ama­pur, BCM, Bio­Norm, die Cambridge-Diät, Fore­ver Young (Strunz-Diät), For­sana Schlank Trank, Herba Life, Kousa Schlank­hei, Mark War­ne­cke, Nutri-Vital, Slim­fast oder Yokebe.

Die Fer­tig­mi­schun­gen der meis­ten Formula-Diäten sehen nicht beson­ders lecker aus

Für in Deutsch­land ange­bo­tene Formula-Diäten gilt § 14 der deut­schen Diä­ten­ver­ord­nung. Darin ist ein maxi­ma­ler Gehalt von 400 Kilo­ka­lo­rien pro Mahl­zeit vor­ge­schrie­ben sowie ein Min­dest­ge­halt an Koh­len­hy­dra­ten, Fett und Pro­te­inen. Außer­dem müs­sen Vit­amine, Eisen und Cal­cium in den Prä­pa­ra­ten ent­hal­ten sein.

Pro

Formula-Diäten sind ein­fach in der Durch­füh­rung. Die Zube­rei­tung ist unkom­pli­ziert. Kalo­ri­en­zäh­len oder Abwie­gen von Lebens­mit­teln ent­fällt. Auch im Büro oder auf Rei­sen hat man die ent­spre­chende Mischung schnell zur Hand. Der Gang ins Schnell­re­stau­rant oder die Fir­men­kan­tine ent­fällt dadurch.

Con­tra

Die Diät­kost wird oft schon nach kur­zer Zeit ein­tö­nig und lang­wei­lig. Wegen der meist feh­len­den Bal­last­stoffe kann es zu Ver­stop­fun­gen kom­men. Eine län­ger­fris­tige Formula-Diät sollte nur in Abspra­che mit einem Arzt durch­ge­führt wer­den. Die meis­ten Formula-Diäten sind sehr ein­tö­nig. Eine Formula-Diät ist im Ver­gleich zur her­kömm­li­chen Ernäh­rungs­um­stel­lung meist sehr teuer. Da diese Form der Abnehm­kur meist keine Ernäh­rungs­um­stel­lung für die Zeit nach der Diät anstrebt, ist es sehr wahr­schein­lich, dass der soge­nannte Jojo-Effekt zuschlägt, so dass kurze Zeit spä­ter wie­der das Ursprungs­ge­wicht erreicht oder sogar über­schrit­ten wird. Viele der ange­bo­te­nen Pro­dukte ent­hal­ten zudem kaum Bal­last­stoffe — Ver­stop­fun­gen kön­nen die Folge sein.

Bewer­tung der Formula-Diäten

Die Bewer­tun­gen der Fomula-Diäten schwan­ken je nach Anbie­ter. Es emp­fiehlt sich daher, mit einem Arzt Rück­spra­che zu hal­ten, ehe man sich für eine die­ser Abnehm­ku­ren entscheidet.

Wei­tere Informationen

Print Friendly